Margit Glatting

Margit GlattingMargit Glatting studierte an der Pädagogischen Hochschule Weingarten und der Musikhochschule Trossingen und schloss 2017 mit dem Master of Arts „Musik Bewegung Sprache“ ab.

Sie hat langjährige Lehrerfahrung im Bereich Musikgarten, Musikalische Früherziehung und im Landesförderprogramm „Singen Bewegen Sprechen“ (Sprachförderung). Sie unterrichtet an der Musikschule der Stadt Ulm und an der Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein.

Margit Glatting komponiert Kinderlieder und gewann 2012 das Preisausschreiben der Firma Sonor-Orff für die Komposition „Eis essen“. Sie veröffentlichte 2014 (zusammen mit Maria Edelmann) das Buch „Wie das singt und klingt im Kreise: Lieder, Fingerspiele und mehr“.

Corinna Lomnitz

Corinna Nitsche1981 in Ulm geboren und aufgewachsen erhält Corinna Lomnitz seit ihrem achten Lebensjahr Klavierunterricht. Nach der Realschule absolvierte sie an der Katholischen Fachschule in Ulm eine Ausbildung zur Erzieherin. Während des letzten Ausbildungsjahres verfasste sie eine Facharbeit mit dem Schwerpunkt „Musikalische Früherziehung“.

Sie besuchte mehrere Fortbildungen, u. a. zu den Themen „Kindertanz“, „Musik mit Orff-Instrumenten“ und „Lieder“ und „Liedbegleitung“. Seit dem Jahr 2001 hat sie die Gruppenleitung im Kindergarten am Eselsberg inne.