Musikschule der

Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein

Von Klein bis Groß - Ihr Kind in professionellen Händen


Musik​​​​schule

Unsere vereinseigene Musikschule ist seit Jahren einer unserer Tätigkeitschwerpunkte. Wir möchten, dass die Kinder Spaß beim Musizieren haben und zugleich auf hohem Niveau ihr Instrument erlernen. Alle Schülerinnen und Schüler erhalten ausschließlich Unterricht bei diplomierten Musiklehrern oder Diplomorchestermusikern. Dadurch können wir eine bestmögliche musikalische Ausbildung anbieten. 


Musikgarten

Musikalische Frühförderung lässt Kinder erleben, wie viel Freude im gemeinsamen Musizieren, Singen und Tanzen liegt. Es geht darum, dass die Kinder ein Gefühl für die Schönheit und Wirkung der Musik entwickeln. Langzeitstudien haben gezeigt, dass Musik die ganzheitliche Entwicklung der Kinder stark fördert.


Kinder die Musik machen sind sozialer, kreativer und intelligenter als ihre Altersgenossen.

Der Musikgarten ist dreiphasig konzipiert und begleitet Ihr Kind vom vierten Monat bis ins fünfte Lebensjahr.

Die Themen lauten dabei „zu Hause“, „Tierwelt“, „beim Spiel“ und „draußen“. 

Babymusikgarten ab 4 Monaten mit Begleitung
Beginn: Freitag, 11.10.2019
10.15 – 11.00 Uhr
Neue Gruppen, nicht in den Ferien, fortlaufend
Leitung: Margit Glatting

Musikgarten ab 12 Monaten mit Begleitung
Beginn Freitag, 13.09.2019
9.15 – 10.00 Uhr, nicht in den Ferien, fortlaufend
Leitung: Margit Glatting

​Musikgarten ab 18 Monaten
Alter 1½ - 3½ Jahre mit Begleitung
Beginn: Mittwoch, 11.09.2019, 15x
14.45 Uhr bis 15.30 Uhr „Beim Spiel“
Leitung: Corinna Lomnitz


Musikalische Früherziehung

Die Musikalische Früherziehung ist ein vorschulisches Angebot für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren, die in einer Kleingruppe mit interessierten Gleichaltrigen den Zugang zur Welt der Musik finden. Inhalte, welche die Kinder “spielend” in der Früherziehung erlernen, sind unter anderem:

- Singen und Sprechen

- Bewegung und Tanz

- Elemente der Musiklehre (soweit diese für Kinder schon verständlich sind)

- Kennen lernen der verschiedenen Musikinstrumente

Dadurch werden die Entwicklung des musikalischen Gehörs und des musikalischen Interesses, die   Konzentrationsfähigkeit, die soziale Integration sowie Sprache und Gleichgewichtssinn der Kinder   gleichermaßen gefördert.

Ein neuer Kurs der Musikalischen Früherziehung startet immer im September und bei Bedarf auch im Februar.

​Musikalische Früherziehung (Musikfantasie)
Alter 3½ - 6 Jahre
Beginn: Mittwoch, 11.09.2019
15.45 Uhr bis 16.30 Uhr, fortlaufend
Leitung: Corinna Lomnitz


Blockflöten und Klangwerkstatt

Viele Kinder wählen nach der Musikalischen Früherziehung den Weg in die Blockflötenklasse. Dort wird in kleinen Gruppen altersspezifisch Blockflötenunterricht angeboten. Im Unterricht in der Blockflötenklasse wird großer Wert auf das praktische gemeinsame Musizieren gelegt und es werden die musikalischen Kenntnisse weiter ausgebaut. Sollten sich die Kinder später für ein Blasinstrument entscheiden, so profitieren sie von den gemachten Erfahrungen.
Alternativ steht den Kindern auch der Weg in die Rhythmik/Klangwerkstatt-Klasse offen. Hier werden im spielerischen Umgang eine kindgerechte Rhythmussprache, die Umsetzung von Rhythmus in Bewegung und das erste Spiel auf Rhythmusinstrumenten erlernt.

Kleine Projekte fördern das gemeinsame Musizieren, und so ist es immer wieder erfreulich, wenn sich die jungen Musiker bei den Vorspielabenden unserer Musikschule mit kurzen musikalischen Beiträgen vorstellen.

Trommel- und Klangwerkstatt I ab ca. 4 Jahren
Beginn: Mittwoch, 11.09.2019, ohne Elternteil
15.45 – 16.30 Uhr, nicht in den Ferien, fortlaufend
Einstieg nach Absprache jederzeit möglich
Leitung: Daniel Söder/Sarah Buschko

Trommel- und Klangwerkstatt II ab 5 Jahren
Beginn: Mittwoch, 11.09.2019, ohne Elternteil
16.30 – 17.15 Uhr, nicht in den Ferien, fortlaufend
Einstieg nach Absprache jederzeit möglich
Leitung: Daniel Söder/Sarah Buschko

Trommel- und Klangwerkstatt II ab 5 Jahren
Beginn: Mittwoch, 11.09.2019, ohne Elternteil
16.30 – 17.15 Uhr, nicht in den Ferien, fortlaufend
Einstieg nach Absprache jederzeit möglich
Leitung: Daniel Söder/Sarah Buschko

Blockflötenunterricht ab 6 Jahren
Termin nach Absprache
Lehrer: Katrin Schreck und Edgar Braun


Instrumentalunterricht

Ihr Kind kann an unserer Musikschule alle Instrumente erlernen, die in der Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters vorkommen. Sollte Ihr Kind an einem dieser Instrumente Interesse haben, können Sie gerne mit uns einen Termin für eine Schnupperstunde vereinbaren.

  • Flöte
  • Oboe
  • Fagott
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Horn
  • Trompete
  • Posaune
  • Euphonium
  • Tuba
  • Schlagzeug

Instrumentalunterricht

Ihr Kind kann an unserer Musikschule alle Instrumente erlernen, die in der Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters vorkommen. Sollte Ihr Kind an einem dieser Instrumente Interesse haben, können Sie gerne mit uns einen Termin für eine Schnupperstunde vereinbaren.

  • Flöte
  • Oboe
  • Fagott
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Horn
  • Trompete
  • Posaune
  • Euphonium
  • Tuba
  • Schlagzeug

Unsere Lehrer

Wir schenken der Auswahl der Lehrerkräfte besondere Beachtung. Deren instrumentale Fertigkeiten und das pädagogische Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Kindern sind für uns die wichtigsten Kriterien.

Musikgarten

Musikalische Früherziehung

Blockflöten und Klangwerkstatt

Flöte

Oboe

Klarinette

Saxophon

Horn

Trompete

Posaune

Euphonium

Tuba

Schlagzeug


Kontakt

Kontakt
Rita Sommer (1. Vorsitzende)
Tel. (07304) 7994
E-Mail: r.sommer@bdsb.de

Anschrift:
Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein
/ Musikverein Cäcilia Herrlingen e. V.
Kanalweg 1
89134 Blaustein

Anschrift:
Bläserphilharmonie der Stadt Blaustein
/ Musikverein Cäcilia Herrlingen e. V.
Kanalweg 1
89134 Blaustein

© 2019 Bläserphilharmonie
der Stadt Blaustein

© 2019 Bläserphilharmonie
der Stadt Blaustein

Jetzt anrufen Kontakt